(SKFM SÜW) Im Rahmen der Schulungsreihe für Angehörige von Menschen mit einer Demenzerkrankung stellte Michael Falk, Geschäftsführer des SKFM für den Landkreis SÜW e.V., im Juli 2016 bereits zum achten Mal in den letzten vier Jahren die Themen "Betreuungsrecht, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung" in der Tagesstätte in Bad Bergzabern vor.

(SKFM SÜW) Mit einer hohen Teilnehmerzahl veranstaltete Ende Juni 2016 der SKFM-Betreuungsverein für den Landkreis Südliche Weinstraße e.V. sein diesjähriges Sommerfest für ehrenamtlich engagierte Vereinsmitglieder in der Grillhütte in Offenbach.

Besuchergruppe im Mannheimer Schloss

(SKFM LU/RPK) Am 29. Juni führte der diesjährige Betreuerausflug der Arbeitsgemeinschaft Betreuungsvereine zum Schloss nach Mannheim. Unter fachkundiger Führung, leider war der "Hofhistoriker" erkrankt, führte "Putzfrau" Theres mit ihrer Kollegin durch das Schloss. Auf Schwäbisch und Pfälzisch gab es interessante und kurzweiliege Erläuterungen über das Schloss und seine Bewohner.

(SKFM SÜW) Der Betreuungsverein SKFM für den Landkreis Südliche Weinstraße e.V. kooperiert seit nunmehr über 15 Jahren erfolgreich mit dem sozialpolitischen Arbeitskreis der CDU in Herxheim und veranstaltete seither mit der "Aktion Essen auf Rädern" jahrelang das gemeinsame Helferfest in Herxheim.

(SKFM LD) In Kooperation zwischen der Stadt Landau und den ansässigen Betreuungsvereinen SKFM Landau und AWO Landau wurde das soziale Engagement der ehrenamtlich tätigen Betreuerinnen und Betreuer dieses Jahr wieder mit einem Stadtspaziergang gewürdigt. Aufgrund der wechselhaften Wetterlage waren die Teilenehmenden mit Regenschirmen gut ausgerüstet.

Freunde und Mitglieder des SKFM SP mit dem Nachtwächter

(SKFM DV) Am 20. Juni begaben sich Freunde und Mitglieder auf einen Stadtrundgang der besonderen Art. Gemeinsam mit den Querschnittsmitarbeiterinnen des SKFM Speyer folgten Sie dem Nachwächter auf mittelalterlichen Pfaden durch Speyer. Viel Interessantes gab es dabei zu entdecken und zu lernen, passend zur Jahreszeit ging es insbesondere um die mittelalterlichen Geschehnisse rund um Mittsommer und Johannistag.

(SKFM DV) 47 stimmberechtigte Delegierte wählten den Vorstand für die Geschicke des Verbands in den nächsten vier Jahren. Ludger Urbic wurde in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Als seinen Vertreter wählte die Versammlung Heinz- Georg Coenen aus Mönchengladbach. Als Beisitzer im Vorstand wurden gewählt: Wolfgang Humpfer (Erzdiözese Freiburg), Margareta Klein (Bistum Speyer), Pfarrer Norbert Müller (Erzdiözese Köln), Ursula Söhngen (Erzdiözese Köln) und Michael Strob (Diözese Osnabrück).

Annegret Robauer im Beratungsgespräch

(SKFM DV/RPK) Am Samstag, 11. Juni und Sonntag, 12. Juni fand in der Speyerer Stadthalle die Messe 50plus statt. Die Messe wurde zum zweiten Mal vom Seniorenbüro der Stadt Speyer und dem Seniorenbeirat angeboten und von Bürgermeisterin Monika Kabs eröffnet.

(SKFM GER) Am 07. Juni fand die diesjährige Mitgliederversammlung das Sozialdienstes Kath. Frauen und Männer (SKFM)im Landkreis Germersheim statt. Der SKFM ist seit 24 Jahren als Betreuungsverein im Landkreis Germersheim tätig. Wichtigste Tagesordnungspunkte waren die Neuwahlen und Satzungsänderungen. Die Satzungsänderungen wurden notwendig, da das Finanzamt Änderungswünsche hatte und nach 24 Jahren auch Vereinsintern Satzungsänderungen notwendig waren. Die Satzung wurde einstimmig verabschiedet.

Arbeitsgemeinschaft Betreuungevereine Südliche Weinstraße

(SKFM SÜW) Die Arbeitsgemeinschaft der Betreuungsvereine des Landkreises Südliche Weinstraße, bestehend aus den drei Kreis-Betreuungsvereinen AWO, Lebenshilfe und SKFM, informierte mit einem gemeinsamen Infostand auf dem "Tag der Psychiatrie" am 12.06.2016 im Pfalzklinikum in Klingenmünster.