(SKFM SWP) In diesem Jahr blickt der SKFM für den Landkreis Südwestpfalz auf sein 25-jähriges Bestehen zurück.

Aus diesem Anlass wurden die ehrenamtlichen Betreuer zu einem Nachmittag im Wallfahrtsort Maria Rosenberg in Waldfischbach-Burgalben eingeladen. Gestartet wurde an der Wallfahrtskirche zu einem gemeinsamen Weg durch die Wallfahrtsanlagen. Die Führung übernahm der frühere Direktor von Maria Rosenberg, Msgr. Pfarrer i.R. Dr. Hans-Peter Arendt. Im Mittelpunkt standen dabei die Betrachtung der Kreuzwegstationen. Anschließend waren alle Teilnehmer zum Gespräch bei Kaffee und Kuchen im Speisesaal des Geistlichen Zentrums eingeladen.

 

 

 

Bild: privat