(SKFM RPK) Das Netzwerk Demenz Mutterstadt war am 04.08.2017 zum ersten Mal mit einem Informationsstand auf dem Wochenmarkt in Mutterstadt vertreten.

Die einzelnen Teilnehmer des Netzwerks stellten sich vor, standen für Fragen zur Verfügung und gaben Informationsmaterial weiter.

Das Netzwerk wurde 2012 ins Leben gerufen. Ziel der Arbeit ist, ein Bewusstsein in der Öffentlichkeit für das Thema Demenz zu schaffen und dadurch den Zugang zur Beratung und Begleitung von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen zu erleichtern und bekannter zu machen.

Dem Netzwerk Demenz Mutterstadt gehören an: Pflegestützpunkt Limburgerhof, Gemeindeverwaltung Mutterstadt, Alzheimer Gesellschaft Rheinland Pfalz e.V., Pro Seniore Residenz Mutterstadt, Bürgerstiftung Mutterstadt, Geriatrie Marienkrankenhaus Ludwigshafen, Seniorenbeirat Mutterstadt, Ökumenische Sozialstation Limburgerhof, SKFM für den Rhein-Pfalz-Kreis e.V.  und Frau Dr. Werner, Mutterstadt.

 

 

Peter Oestringer (Querschnittsmitarbeiter) und Wolfgang Betsch (Vorsitzender) am Infotisch des SKFM Rhein-Pfalz-Kreis

 

Netzwerkteilnehmerin Martina Wilms von der Pro Seniore Residenz Mutterstadt verteilt Blumen