Teilnehmer der Exkursion

 (SKFM SÜW) Am 23. März 2017 begab sich die SÜW-Reisegruppe auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Wolfgang Schwarz MdL in den Landtag von Rheinland-Pfalz in der Landeshauptstadt Mainz.

Teilnehmer des Kreuzwegs

(SKFM SWP) In diesem Jahr blickt der SKFM für den Landkreis Südwestpfalz auf sein 25-jähriges Bestehen zurück.

Ingrid Stadler

(SKFM DV) Im Rahmen der wöchentlich erscheinenden Reihe "Steckbrief Ehrenamt" im Regionalteil der Rheinpfalz Speyer, wurde durch die ehrenamtliche Betreuerin Ingrid Stadler das besondere Ehrenamt rechtliche Betreuung vorgestellt und einem breiten Publikum bekannt gemacht.

Hr. Myk (AWO Ld), Rechtsanwalt R. Morio, Fr. Grodtke (

(SKFM Landau) Im Rahmen der "Akademie für Ältere" der Volkshochschule Landau haben die ortsansässigen Betreuungsvereine der Stadt einen Vortrag zum Thema "Die Vorsorgevollmacht" organisiert. Rechtsanwalt Rolf Morio erläuterte sachlich die zu beachtenden Punkte zu dieser wichtigen Thematik.

Chor Neujahskonzert

(SKFM SÜW) Der SKFM-Betreuungsverein für den Landkreis Südliche Weinstraße e.V. hatte Mitte Januar 2017 zu einem Neujahrskonzert für mehr Mitmenschlichkeit in die historische Kirche des St. Paulustiftes in Herxheim eingeladen. Das wunderschöne Konzert mit dem Vocal-Ensemble Alpha und Omega aus Limburgerhof fand mit annähernd 100 Gästen eine gute Resonanz.

(SKFM KL) Der SKFM Kaiserslautern e.V. ist zum 01.02.2017 umgezogen. Zukünftig finden Sie uns unter folgender Adresse:
Steinstraße 27
67657 Kaiserslautern
Das Postfach 2345, 67611 Kaiserslautern und die Telefonnummern bleiben weiterhin wie bekannt bestehen.

Passantenseelsorge LichtPunkt Ludwigshafen

(SKFM LU) Am vergangenen Freitag, den 27. Januar hat der SKFM Ludwigshafen in den LichtPunkt Ludwigshafen (Passantenseelsorge) zu einem ökumenischen Gedenkgottesdienst eingeladen.

v.l.n.r.: Martin Wolf, Michael Neis, Philipp Nimptsch, Salvatore Heber

(SKFM DV) Am Montag, den 23.01.2017 fand das erste Treffen der Männer-AG des SKFM Speyer im neuen Jahr statt. Bei dem Treffen waren Michael Neis (Diözesangeschäftsführer), Martin Wolf (Geistlicher Beirat SKFM KL), Hans-Joachim Schulz (stellv. Vorsitzender SKFM KL), sowie Salvatore Heber und Johannes Krupp (Geschäftsführer SKFM KL + DÜW) anwesend.

(SKFM DV) Mein Name ist Philipp Nimptsch. Geboren wurde ich 1986 in Pirmasens. Ich habe an der Universität in Landau Sozialwissenschaften studiert und 2014 mein Diplom gemacht. Während meines Studiums habe ich begonnen im Bereich Hilfen für Menschen mit Behinderung zu arbeiten. Nach Abschluss des Studiums habe ich zunächst weiterhin in diesem Bereich gearbeitet. Anschließend war ich im Landkreis Südwestpfalz in der Flüchtlingshilfe tätig.

(SKFM DV) Für die bevorstehenden Feiertage wünschen wir Ihnen Harmonie, Besinnlichkeit und Zufriedenheit, sowie einen hoffnungsvollen Start ins neue Jahr!

Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der SKFM Betreuungsvereine im Bistum Speyer