(SKFM DV) Am 24.08.2017 wurde Margareta Klein in einer Feierstunde für 25 Jahre hauptamtliches Engagement beim SKFM Germersheim geehrt.

Der Vorsitzende Klaus Kern bedankte sich bei Klein für deren Engagement. Diözesangeschäftsführer Michael Neis zeigte wichtige Meilensteine im Wirken von Klein auf. Er stellte fest, dass sie den SKFM Germersheim auf- und ausgebaut hat. Dabei war ihr vor allem eine gute Netzwerkarbeit wichtig. Anwesende Kooperationspartner bestätigten dies. Der SKFM Germersheim ist inzwischen mit sechs hauptamtlichen Mitarbeiterinnen eine feste Größe im Sozialwesen des Landkreises.  Neis überreichte Klein im Auftrag von Domkapitular Karl - Ludwig Hundemer, dem Vorsitzenden des Diözesancaritasverbandes Speyer,  die Caritas Ehrennadel in Gold zur Würdigung Ihrer Verdienste.

 

 

Margareta Klein (Geschäftsführerin SKFM Germersheim) und Michael Neis (Diözesangeschäftsführer)