(SKFM KL) Der SKFM für die Stadt Kaiserslautern nahm am 18.11.2017 mit einem Informationsstand für Ehrenamtliche am Caritas Ehrenamtstag in der Fruchthalle Kaiserslautern teil.


Für Menschen, die keine Angehörigen mehr haben und Unterstützung und Begleitung bei alltäglichen Entscheidungen benötigen, können sozial engagierte zunächst fremde Personen, die das 18.Lebensjahr erreicht haben, eine Betreuung ehrenamtlich übernehmen und echte Hilfe bieten.


Gemeinsam mit Frau Wirtz, einer ehrenamtlichen Betreuerin des SKFM Kaiserslautern, informierte der Betreuungsverein über Möglichkeiten sich in der gesetzlichen Betreuung zu engagieren. Interessierte konnten sich in diesem Rahmen über Voraussetzungen, Aufgaben und Ziele einer rechtlichen Betreuung, auch aus Sicht einer ehrenamtlichen Betreuerin, informieren.

 

Infostand