(SKFM SÜW) Auf Einladung der Überörtlichen Betreuungsbehörde Rheinland-Pfalz und der Landesarbeits-gemeinschaft für Betreuungsangelegenheiten Rheinland-Pfalz präsentierte sich das Betreuungsnetzwerk SÜW (Betreuungs-behörde und Betreuungsvereine des Landkreises SÜW) mit einer gemeinsamen Infoaktion mit Infostand zum Thema: „Betreuungsnetzwerk Rheinland- Pfalz – Werbung für das Ehrenamt im Bereich der rechtlichen Betreuung“ auf dem Landes-Ehrenamtstag 2015 in Trier.

 

Ministerpräsidentin Malu Dreyer dankte allen Beteiligten für deren wichtige Arbeit zur Förderung des Ehrenamtes im Bereich der rechtlichen Betreuung. Dieses Ehrenamt sei ein besonderes Ehrenamt, das auch einer besonderen Unterstützung bedürfe. Dies sei in Rheinland- Pfalz mit den engagierten Akteuren des Betreuungsnetzwerkes Rheinland- Pfalz und der bundesweit einmaligen finanziellen Querschnittsförderung der Betreuungsvereine sichergestellt.

 

Bild (v. l. n. r.): Stefanie Löwen (Diözesanreferentin des SKM für das Bistum Trier e.V.), Margreth Becker-Echternach (Leiterin Lebenshilfe-Betreuungsverein SÜW), Roland Held (Leiter der Betreuungsbehörde SÜW), Achim-Wilfried Rhein (Vertreter der Überörtlichen Betreuungsbehörde und Geschäftsführer der LAG BtR Rheinland-Pfalz) sowie Michael Falk (Geschäftsführer SKFM-Betreuungsverein SÜW e.V.)