Unter dem Motto "Chancen nutzen - Menschen stärken - Sie werden gebraucht" finden vom 19.09. bis zum 12.10.2015 bistumsweit Aktionswochen der SKFM-Ortsvereine statt. Ziel ist es auf das wichtige Ehrenamt des rechtlichen Betreuers aufmerksam zu machen und neue Betreuer zu gewinnen.

Die Abschlussveranstaltung findet am Montag, den 12.10.2015 ab 16 Uhr in der Stadthalle Speyer statt. Dort präsentieren sich alle neun Betreuungsvereine im Bistum Speyer. Von 17 bis 18:30 Uhr wird in Kooperation mit dem Seniorenbüro Speyer der Dokumentarfilm "Vergiss mein nicht" gezeigt. Der Filmemacher David Sieveking begleitet darin seine demente Mutter. Im Anschluss steht David Sieveking persönlich zu einer Diskussionsrunde zur Verfügung.

 

Hier alle Veranstaltungen der Aktionswochen im Überblick:

 

 

19.09.2015 SKFM Landau

Infostand beim 4. Landauer Seniorentag, Altes Kaufhaus Landau, 10 bis 14 Uhr

 

27.09.2015 SKFM Rhein-Pfalz-Kreis

Infostand beim Obst- und Gemüsetag, Schillerplatz Schifferstadt, 10 bis 18 Uhr

 

05.10.2015 SKFM Bad Dürkheim

Telefonaktion der "Rheinpfalz" zu rechtlicher Betreuung. Nicole Gruber und Simone Schrock stehen für Fragen zu rechtlicher Betreuung zur Verfügung, 14 bis 16 Uhr

 

05.10.2015 SKFM Kaiserslautern

Informationsstand, Fackelstr, Kaiserslautern, 10 bis 13 Uhr

 

05.10.2015 SKFM Südwestpfalz

Infomationsveranstaltung im Pfarrsaal, Klosterstr. 9a Pirmasens, 12 bis 16 Uhr

 

06.10.2015 SKFM Kaiserslautern

Informationsttand Westpfalz-Klinikum, Kaiserslautern, 10 bis 13 Uhr

 

08.10.2015 SKFM Südwestpfalz

Informationsstand Amtsgericht, Pirmasens, 9 bis 12 Uhr

 

09.10.2015 SKFM Ludwigshafen

Informationsstand vor der Passantenseelsorge Lichtpunkt, S-Bahnhof Ludwigshafen-Mitte, 16 bis 18 Uhr

 

11.10.2015 SKFM Südliche Weinstraße

20 Jahre SKFM Südliche Weinstraße, Spiritualkonzert ("Alpha und Omega Abendmusik Ensemble") mit Gottesdienst, Schönstattzentrum Marienpfalz, Herxheim, ab 18 Uhr

 

12.10.2015 Abschlussveranstaltung

Film "Vergiss mein nicht", Stadthalle Speyer

ab 16 Uhr präsentieren sich die SKFM-Ortsvereine im Foyer; um 17 Uhr beginnt die Filmvorführung