(SKFM RPK) Das Netzwerk Demenz präsentierte sich mit einem Infostand beim diesjährigen BASF-Bauernmarkt in Limburgerhof.

(SKFM DV) Der Bundesrat hat erfreulicherweise am 7. Juni 2019 dem vom Deutschen Bundestag am 16. Mai 2019 verabschiedeten Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung zugestimmt.
Das Gesetz geht nun über die Bundesregierung an den Bundespräsidenten zur Unterzeichnung und wird anschließend im Bundesgesetzblatt verkündet. Einen Monat später soll es in Kraft treten.

Teilnehmer Fortbildung

(SKFM DV) Am 30.04.2019 und am 04.06.2019 kamen die MitarbeiterInnen aus den SKFM Vereinen in Speyer zusammen um sich mit den Themen „Aufgabenabgrenzung Betreuer- und Behördenpflichten“ (Referent: Dr. Jörg Tänzer) und „BTHG Bundesteilhabegesetz – aus Sicht der rechtlichen Betreuung“  (Referent: Roland Rosenow) auseinander zu setzen.

Referent

(SKFM DV/RPK) Am 3. Juni trafen sich ehrenamtliche rechtliche Betreuer und Bevollmächtigte aus dem Rhein-Pfalz-Kreis und der Stadt Speyer zu einem Workshop und Erfahrungsaustausch zum Thema „Freiheitsentziehende Maßnahmen“.

(SKFM DÜW) Am 23.5.2019 fand der diesjährige Ausflug des Netzwerks der Betreuungsvereine im Landkreis Bad Dürkheim für ehrenamtlichen Betreuer statt.

(SKFM KL) Am 24. Mai wurden in Deutschland kleine und große Nachbarschaftsfeste im Rahmen des „Tag der Nachbarn“ gefeiert. Auch in Kaiserslautern wurde dieses Fest für mehr Gemeinschaft und weniger Anonymität begangen.

Dienstjubiläum SKFM RPK

(SKFM RPK) Am 22.05.2019 feierten Vorstand und Mitarbeiter des SKFM Rhein-Pfalz-Kreis das 15-jährige Dienstjubiläum von Frau Christine Traxel.

(SKFM DV) Der Bundestag hat am Donnerstag, 16. Mai 2019, die Vergütung der Vereinsbetreuer erhöht. Den Gesetzentwurf der Bundesregierung „zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung“ nahm er auf Empfehlung des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz vor mit den Stimmen von CDU/CSU, SPD, AfD, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen bei Enthaltung der FDP-Fraktion.

(SKFM DV) Ende April unternahmen die Mitarbeiter des Betreuten Wohnens in Rodalben und Waldfischbach-Burgalben gemeinsam mit ihren Klienten einen Ausflug zum Luitpoldturm, einem 34,6 Meter hohen Aussichtsturm auf einem der höchsten Berge des Pfälzer Waldes – dem Weißenberg.

(SKFM DÜW) Der SKFM Bad Dürkheim freut sich, Stephan Moser als Geschäftsführer und Vereinsbetreuer begrüßen dürfen.