(SKFM DV) Am 29.10.2022 fand die Mitgliederversammlung des SKFM Diözesanverein für das Bistum Speyer statt. Der Vorsitzende Hans-Joachim Schulz begrüßte alle Anwesenden, insbesondere Herrn Domkapitular Karl-Ludwig Hundemer, für den es die letzte Mitgliederversammlung beim SKFM in seiner Funktion als Vorsitzender des Diözesancaritasverbandes war.

(SKFM DÜW,GER,LD,LU,SP) Die SKFM Betreuungsvereine Bad Dürkheim, Germersheim, Landau, Ludwigshafen und Speyer hatten ehrenamtliche Betreuer und Interessierte am 08.11. zum Thema Psychopharmaka eingeladen. Der Referent Horst Köster, Dipl.-Psychologe und psychologischer Psychotherapeut gab eine Übersicht über die gängigen Psychopharmakagruppen und ihrer Anwendungsgebiete.

(SKFM RPK) In Kooperation mit der Volkshochschule Rhein-Pfalz-Kreis veranstaltete der SKFM Rhein-Pfalz-Kreis im Bildungszentrum Schifferstadt einen Vortrag zum Thema Vorsorgende Verfügungen am 24.10.2022. Neben der Vorsorgevollmacht und den Besonderheiten, die bei der Erstellung einer Vollmacht zu beachten sind, wurde die Betreuungsverfügung und Patientenverfügung in der Theorie und an praktischen Beispielen erläutert.

(SKFM DÜW) Der SKFM Betreuungsverein für den Landkreis Bad Dürkheim feierte am Mittwoch, den 05.10.22 sein 30jähriges Jubiläum. Der Tag startete für Vorstand, Mitglieder und Mitarbeitende mit einem Gottesdienst. Pfarrer Diener, der den Verein auch als geistlichen Beirat begleitet, stellte das Thema "Liebe" in den Mittelpunkt seiner Predigt und erinnerte daran, wie wichtig es ist, Menschen wahr- und vor allem ernst zu nehmen.   

(SKFM Fachverband) Der Gesetzgeber führt ab 01.01.2023 ein gesetzliches Notvertretungsrecht für Ehegatten, das sog. „Ehegattenvertretungsrecht“ ein. Hierzu fand am 10.10.2022 um 18:00h ein Infoabend statt, der an ehrenamtliche Betreuer:innen und Interessierte gerichtete war. Referent des Abends war Axel Bauer, renommierter Richter und Autor des Heidelberger Kommentars.

(SKFM SÜW/SKFM LD) Die Arbeitsgemeinschaft der Betreuungsvereine und -behörde für die Stadt Landau und den Landkreis Südliche Weinstraße hat auch in diesem Jahr zum Grund- und Aufbaukurs für ehrenamtliche Betreuer*innen und Bevollmächtigte eingeladen. Dieses Jahr stand der Kurs unter dem Motto "Betreuungsrecht im Wandel" und entsprechend wurde der Fokus bei den Vorträgen auf die Betreuungsrechtsreform 2023 und deren Änderungen gelegt.

(SKFM LD/SKFM SÜW) Zum 2. Mal nach 2021 begrüßten die Betreuungsvereine in Landau und im Landkreis Südliche Weinstrasse ihre Ehrenamtlichen Betreuer und Bevollmächtigten zu einem Dankeschön- Grillfest. Die Betreuungsvereine möchten damit das ehrenamliche Engagement all ihrer ehrenamtlichen gesetzlichen Betreuern*innen würdigen.

(SKFM RPK) Simone Engelhardt - so heißt die neue sehr symphatisch und engagierte sowie im verwaltungsbereich erfahrene Kollegin beim SKFM Schifferstadt. Frau Engelhardt wird zukünftig die Mitarbeiter:innen vor Ort in der Verwaltung und Betreuungsführung tatkräftig unterstützen.

(SKFM KL) Alle zwei Jahre findet die bundesweite Aktionswoche der katholischen Betreuungsvereine statt. So auch in diesem Jahr vom 26. September bis 1. Oktober.

(SKFM LU) Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche der Kath. Betreuungsvereine unter dem Motto  "Wir sind da - für noch mehr Selbstbestimmung" war der SKFM Ludwigshafen am 28. September mit einem Info-Stand im Foyer des Gesundheitszentrums Lusanum vertreten. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter des Vereins standen für Fragen zu den Themen Betreuung, Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht zur Verfügung.