(SKFM GER) Wir sind da- Richtig! Gut! Zusammen! Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche der Kath. Betreuungsvereine hatte der SKFM Germersheim am 29.09.2020 zusammen mit dem Seniorenbüro der Stadt Germersheim einen Infostand am Markt der Stadt Germersheim.

(SKFM LD) Am 01.09.2020 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Sozialdienstes Kath. Frauen und Männer (SKFM) für die Stadt Landau statt. Der SKFM ist seit 28 Jahren als Betreuungsverein in der Stadt Landau tätig.

(SKFM DV/RPK) Ende August trafen sich ehrenamtliche rechtliche Betreuer aus dem Rheinpfalz-Kreis und der Stadt Speyer in bewährter Weise zu einem Workshop und Erfahrungsaustausch.

(SKFM SWP) Als zuverlässiger Partner vergrößern wir uns!

Der SKFM für den Landkreis Südwestpfalz e.V. bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt für eine*n Sozialarbeiter*in / Sozialpädagoge*in / Pädagogen*in / Jurist*in eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit in Teil- oder Vollzeit an.

(SKFM DV) Am 22. August 2020 hat sich bei einer Versammlung in Ludwigshafen der Katholikenrat im Bistum Speyer für die Amtsperiode 2020-2024 konstituiert. Neuerdings ist auch Diözesangeschäftsführer Salvatore Heber als Vertreter des caritativen Fachverbandes SKFM im Rat vertreten.

(SKFM DV) Seit August 2020 bietet das Projekt „inkludiertER“ des SKFM Speyer, Jungen und Männern mit einer geistigen Behinderung mehr gelebte Inklusion mit Hilfe verschiedener Angebote.

(SKFM GER) Am 25. August fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Sozialdienstes Kath. Frauen und Männer (SKFM) im Landkreis Germersheim statt. Der SKFM ist seit 28 Jahren als Betreuungsverein im Landkreis Germersheim tätig.

(SKFM DV/DÜW) MdB Johannes Steiniger (CDU) besuchte im Zuge seiner „Sommertour“ den SKFM für den Landkreis Bad Dürkheim. Inhalte des gemeinsamen Gesprächs waren neben der Betrachtung der aktuellen Situation um die Betreuten und Ehrenamtlichen des Vereins in Hinblick auf die derzeitige Corona-Pandemie, auch der Referentenentwurf zur Reform des Betreuungsrechts.

(SKFM DV) Der Referentenentwurf zur Neuordnung des Vormundschafts- und Betreuungsrechts im BGB ist veröffentlicht und wird bereits breit diskutiert und ausdrücklich begrüßt. Der Entwurf führt zur Neuordnung der Organisation des Betreuungswesens und bringt insbesondere für Betreuungsvereine grundlegende Veränderung mit sich.

(SKFM KL) Ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer leisten mit ihrem Engagement für die ihnen anvertrauten Menschen Außerordentliches. Zuweilen im Großen, häufig jedoch auch im Kleinen.